CBD

CBD – Was ist das eigentlich und wie wirkt es?

Diese Frage hatte ich mir jedenfalls gestellt, als ich das erste mal davon las. Ich musste dann auch feststellen, dass sich in meinem Umfeld diese Frage Andere ebenfalls stellten.

Ich nehme an, dass auch du nicht viel darüber weißt und schreibe hier gerne ein paar Fakten zusammen.

Cannabidiol – kurz CBD genannt – ist eins der wichtigsten Cannabinoide und ist der NICHT berauschende Teil der Cannabispflanze.

Es wurde teilweise schon recht gut erforscht und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sich dem CBD bereits sehr stark angenommen. Festgestellt wurde dabei:

  • CBD macht NICHT abhängig
  • Der Konsum von CBD hat KEINE Nebenwirkungen oder Begleiterscheinungen
  • Der Konsum von CBD ist sicher und wird in der Regel gut vertragen

Mittlerweile bemüht man sich auch immer mehr, mehr Studien zum Thema CBD und deren Wirksamkeit durchzuführen.

Bei folgendem kann CBD helfen:

  • Nervenleiden / Depressionen
  • Angststörung
  • Schlaflosigkeit
  • Entzündungen (z.B. Gastritis, Arthritis, Rheuma, …)
  • Schmerzen (z.B. Regelschmerzen, Migräne, Gelenksschmerzen, durch Krebstherapie verursachte Schmerzen…)
  • Epilepsie
Bildliche Darstellung wo überall CBD helfen kann

Natürlich wird immer wieder betont, dass die Effekte bisher nicht wissenschaftlich zu 100% bestätigt werden können. Viele Nutzer, als auch Studienteilnehmer können jedoch von positiven Effekten bei Konsumation von CBD Produkten berichten.

Damit CBD Produkte allerdings auch wirklich helfen, ist auf die Qualität zu achten. Leider gibt es viel zu viele Produkte auf dem Markt die entweder so gut wie gar kein CBD enthalten, viel zu sehr mit andern Zusätzen gestreckt sind oder einfach auch nicht gut verarbeitet wurden. Es ist daher wichtig CBD Produkte zu kaufen, bei denen man ein Zertifikat erhält bzw. das Unternehmen, von dem man eines kauft, Zertifikate online zur Verfügung stellt.

Was die Wirkungsdauer der Produkte betrifft, so ist dies sehr individuell und man muss es wirklich selbst ausprobieren. Auch was die Menge an Tropfen betrifft. Jeder spricht einfach anders auf CBD an. Und es kann natürlich auch der Fall sein, dass es überhaupt nicht wirkt. Solche Fälle gibt es natürlich auch. Das hat aber nichts damit zu tun, dass CBD gar keine Wirkung hat. Es spricht einfach jeder Mensch anders auf CBD an und das muss einem auch klar sein, wenn man es nimmt.

Grober und pauschaler Überblick zur Wirkungsdauer

Ich werde hier immer wieder mal von meinen eignen Erfahrungen und Erfahrungen anderer aus meinem Umfeld berichten und halte euch gerne auf dem Laufenden.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close