Dankbarkeit

Heuer ist es wirklich nicht so einfach das Positive in seinem Leben zu sehen. Auf der ganzen Welt geht es drunter und drüber und es ist sehr schwer sich dabei nicht anstecken zu lassen nur noch alles schwarz zu sehen. Aber was bringt einem das eigentlich? Und vor allem: gibt es wirklich nichts in seinem Leben, wofür man trotz allem dankbar sein kann?

Ich glaube wir müssen tief in uns gehen und ehrlich mit uns selbst sein. Wenn wir das tun, stellen wir ganz bestimmt mit Schrecken fest, dass wir viel zu viel in unserem Leben mittlerweile als selbstverständlich betrachten und dadurch auch gar nicht mehr dankbar dafür sind.

Aber warum eigentlich? Wenn wir uns außerdem wirklich offen umschauen oder umhören, dann sehen wir ganz gewiss Menschen, die Situationen erleben, die wirklich schrecklich sind oder noch schrecklicher sind, als wir sie haben oder erleben. Da kann man doch dann dankbar sein, dass es einem nicht so geht oder ergeht.

Ich persönlich hatte mit der Dankbarkeit selbst heuer immer wieder meine Probleme und auch mein Mann kämpft schon eine Weile damit. Man ist einfach in seinem Hamsterrad und kommt da schwer zum in Ruhe nachdenken. Mich hat das aber schon so frustriert, dass ich mich nun einmal hingesetzt habe und überlegt habe wofür ich denn dankbar sein könnte und da ist mir dann doch so einiges eingefallen.

Ich bin zum Beispiel dankbar, dass meine Eltern und Schwiegereltern noch leben. Ich bin dankbar, dass wir als Familie gesund sind, dass wir ein gesundes Kind haben, dass wir ein Dach über dem Kopf haben und dass wir in einer wunderbaren Gegend wohnen dürfen.

Es gibt genug Menschen, die das alles nicht haben oder eben nicht mehr haben. Man muss wirklich seine Gedanken oft auf andere Dinge richten und vor allem regelmäßig in sich gehen.

Mich würde interessieren wofür ihr so dankbar seid in eurem Leben und wie ihr dazu kommt darüber nachzudenken?

Eines weiß ich sicher. Egal in welcher Lebenslage man sich befindet, es gibt immer zumindest einen Grund für etwas dankbar zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close