NFL Super Bowl 52

Als am Ende der heurigen Playoffs feststand wer gegeneinander in der Super Bowl spielen wird, war mir sofort klar, dass ich zu den Philadelphia Eagles halten werde. Zum einen, weil die New England Patriots schon sehr oft eine Super Bowl gewonnen haben und die Eagles noch nie und zum anderen, weil ich es langweilig finde zu einer Mannschaft zu halten die sowieso immer als Favorit gilt. Trotzdem muss ich neidlos anerkennen, dass die Patriots eine wirklich sehr gut spielende Mannschaft ist, die es fast immer schafft einen Rückstand in letzter Minute oder Sekunde auszugleichen oder sogar noch zu gewinnen. Für viele Footballfans war daher klar, dass die Patriots ganz klar die Super Bowl 52 gewinnen werden. Ich hingegen war mir da nicht so sicher, da die Eagles eine sehr gute Saison hatten.

Als die Super Bowl schließlich startete und die Eagles gleich in Führung gingen und den Patriots nicht alles gelang, stieg die Spannung immer mehr. Trotz allem wusste ich, dass die Patriots nicht zu unterschätzen sind und das haben sie auch bis zur allerletzten Minute gezeigt. Diesmal war das Glück aber auf der Seite der Eagles und sie durften zum allerersten Mal, seit bestehen der Mannschaft, eine Super Bowl gewinnen und sich Super Bowl Champions nennen.

Ich muss sagen, ich fand das Spiel recht spannend, Eher einschläfernd dafür die Halftime Show mit Justin Timberlake. Da hatte ich schon mal bessere und interessantere Performances von ihm gesehen.

Alles in allem war es aber wieder ein super und unterhaltsames Ereignis. Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Super Bowl!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s